Reklamationsvorgang für Canon Druckköpfe

Wenn Sie einen defekten Druckkopf mit Garantie aus einem Canon Großformatdrucker haben, möchten wir Ihnen behilflich sein bei der Einreichung aller Unterlagen.

Im Folgenden ist kurz erklärt, wie dieser Reklamationsvorgang abläuft.

 

  • Zuerst müssen Sie rausfinden, ob sich Ihr defekter Druckkopf noch in Garantie befindet.
  • Im folgendem Dokument ist beschrieben, wie lange sich der Druckkopf noch in Garantie befindet.

 

Garantiebedingungen-Canon

 

Wenn sich Ihr Druckkopf noch in Garantie befindet, dann füllen Sie bitte folgendes Formular aus und reichen alle Unterlagen bei Ihrem Händler ein.

 

Garantieantrag-Canon

 

Hinweis: Im Garantieantrag müssen Sie Information aus der Seite “ Status-Print“ rausfinden. Um die „Status-Print“ Seite auszudrucken wählen Sie am Drucker im Bedienfeld das Menü „Einst. / Anp.-Menü“ ganz rechts. Nutzen Sie die Pfeiltasten „hoch und runter“ um das Menü „Testdruck“ aufzurufen, dort gibt es den Punkt „Statusdruck“. Mit OK druckt der Drucker die Statusseite mit den benötigten Informationen aus.